Anna Scheps & Kai Christian Moritz

30,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Preiskategorie:

  • T19221724
  • Samstag, 11. Januar 2020 | 19:30 Uhr
Zu allen Zeiten erregt uns Musik auf eine Weise, die der Verstand nicht zu fassen vermag. Musik... mehr

Zu allen Zeiten erregt uns Musik auf eine Weise, die der Verstand nicht zu fassen vermag. Musik bringt es fertig, uns ganz unversehens in andere Launen, Zeiten und Sphären zu versetzen. Noch vor der Sprache war daher die Musik ein unverzichtbarer Bestandteil des Films – nötigenfalls erklangen die Töne eben live zum Rattern des Projektors. Bilder allein waren nie genug, hätten nie ausgereicht, um auch unser Gemüt in die phantastischen Welten der Fiktion zu entführen. Anna Scheps führt uns mit ihrem neuen Programm auf eine sehr intensive Reise durch diese Welten. Wir ahnen, wie in der Filmmusik alles mit allem zusammenhängt. Wir hören romantische, klassische, ja sogar barocke Töne – Gewaltiges, Durchsichtiges, Fugen und Perlenketten. Wir leiden, wir bangen, wir hoffen, wir schwelgen und am Ende staunen wir, dass der Flügel überhaupt noch steht, wenn Anna Scheps mit ihm fertig ist. Die Arrangements für dieses neue Konzertprogramm wurden unserer Virtuosin auf den Leib geschrieben – nur für sie. Möglichst anspruchsvoll, dicht, schnell, bewegt und in höchstem Maße kunstvoll. Der Schauspieler Kai Christian Moritz führt als Conférencier durch den musikalischen Abend. Dabei rezitiert er Filmfragmente genauso wie die Literatur von Shakespeare bis Paul Celan. Dieser Ritt der beiden Künstler durch die Musik-, Film- und Literaturgeschichte garantiert einen amüsanten, phantasievollen, rasanten und kurzweiligen Abend. Weitere Infos: anna-scheps-pianoforte.de Mit freundlicher Unterstützung durch die Sparkasse Mainfranken und die LKW Kitzingen

Ermäßigungen

... erhalten Schüler, Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienst-leistende (BFD, FSJ, FÖJ), Bezieher von Arbeitslosengeld I oder II, Behinderte mit Nachweis. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt! Ein entsprechender Ausweis bzw. Nachweis ist beim Veranstaltungseinlass vorzuzeigen.

Volkshochschule Kitzingen
Hindenburgring Süd 3, 97318 Kitzingen
Internet: vhs.kitzingen.info